Unser Team Automotive

Der Mobilitätssektor ist von globaler ökonomischer Bedeutung und ist geprägt von hoher Wettbewerbsintensität mit vielen Herstellern und vielen, zum Teil hochspezialisierten, Zulieferern. Die Branche ist durch zunehmende Marktkonzentration und -transformation gekennzeichnet, hervorgerufen durch Themen wie die Begrenzung der CO2-Emissionen und CO2-Zertifikate, Elektromobilität und Digitalisierung.

Diese Marktdynamiken für unsere Kunden greifbar zu machen, ist die Aufgabe des Team Automotive von KnowledgeAgent. Die aktuellen Entwicklungen ließen die Anzahl der Research-Projekte, die im Team bearbeitet werden, spürbar anziehen.

Erfahrung und Expertise mit über 1.000 Mobilitätsprojekten pro Jahr

Das Team Automotive besteht aus erfahrenen Projektmanagern und Analysten und bearbeitet zurzeit über 1.000 Projekte zu Mobilitätsthemen jährlich. Um unserem hohen Qualitätsanspruch auch bei steigendem Projektvolumen gerecht zu werden, wird das Team Automotive konsequent ausgebaut.

Dabei steht neben der Methodenkompetenz im Research und in der Analyse auch Data Analytics im Vordergrund.

Das Team erweitert beständig seine Expertise bei der Datenbeschaffung und im Knowhow der dafür notwendigen Quellen. Ebenso wird die Kompetenz im Aufsetzen automatischer Prozesse für Marktbeobachtung und Datenmonitoring ausgebaut. Außerdem erfolgt eine ständige Optimierung der Arbeitsprozesse, um die zeitnahe Bearbeitung auch von kurzfristigen Projekteingängen sicherzustellen.

Beantwortung vielfältiger Fragestellungen aus allen Bereichen der Mobilität

Die Transformation der Branche hin zur Elektromobilität und Digitalisierung sowie der Markteintritt neuer Unternehmen vor allem im Bereich „neue Mobilität“ erweitern die Rechercheprojekte hin zu neuen Themen wie Batterien, Rohstoffe, Ladeinfrastruktur, autonomes Fahren oder Shared Mobility.

Zu den klassischen Recherchen zur Transformation der Geschäftsmodelle der etablierten Hersteller kommen Ad-hoc-Recherchen zur Identifikation von neuen Unternehmen für M&A, Joint Ventures oder Kooperationen. Aktuell besonders gefragt sind Recherchen zu Lieferengpässen der Halbleiterindustrie.

Für langfristige Projekte in der Markt- bzw. Wettbewerbsbeobachtung wertet das Team regelmäßig Informationen zu Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf den Automobilsektor aus, beobachtet die Entwicklungen im Dieselgate und analysiert disruptive Markteintritte durch Startups und branchenfremde Unternehmen im Bereich Elektromobilität oder autonomes Fahren.

Blick über den Tellerrand

Gerade die disruptiven Tendenzen der Automobilbranche oder die Lieferengpässe der Halbleiterindustrie erfordern den Aufbau von Knowhow angrenzender Branchen wie Advanced Electronics bei Halbleitern und Sensorik oder in der Chemie bei Batterien für die Elektromobilität. Damit schaut das Team Automotive regelmäßig über den Tellerrand und hat sich eine wahrnehmbare Expertise auch für an den Automobilsektor angrenzende Themen erarbeitet.

Beispielhafte Projekte im aktuellen Jahr

Besonders interessant waren Benchmarks, in denen das Team Analysen zu bestimmten Themen für mehrere OEMs und/oder Zulieferer durchgeführt hat. Beispielsweise haben wir alle kürzlich eingegangenen Partnerschaften und Kooperationen der größten OEMs verglichen und so den jeweiligen neuen strategischen Fokus abgeleitet.

Spannend war ebenfalls das Erstellen einer Übersicht über die technischen Feinheiten der Elektroauto-Batterien verschiedener Zulieferer und OEMs sowie die Zusammenfassung der Pläne und Investitionen der größten OEMs im Bereich Batterie-Recycling, um die Stärken und Schwächen der relevanten Spieler im immer wichtiger werdenden Batteriebereich aufzudecken.

Als Projekt mit besonderer Vorgehensweise bleibt in Erinnerung, dass wir mittels Web Scraping Service-Standorte automatisiert erfasst haben, was zu schnelleren und genaueren Ergebnissen als bei einer manuellen Suche geführt hat.

Welche Marktdynamiken möchten Sie verstehen? Nehmen Sie Kontakt auf!

Download

Profil Team Automotive

Download

Download

Profil Team Automotive

Download

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung.